Mitteilungen

Abriss Atlas

Vor einigen Wochen wurde auf Initiative von Hannoveraner Student*innen das Onlineportal "Abriss-Atlas" präsentiert.


Mitteilungen

Der BVAF auf Instagram

Wir freuen uns, berichten zu können, dass der BVAF nun auch auf Instagram zu finden ist.


Mitgliederversammlung in Frankfurt. Foto: Linda Deutsch

Mitteilungen

Neuer Vorstand gewählt

Am 9. März 2023 wählten die Mitglieder des BVAF im DAM Deutsches Architekturmuseum in Frankfurt am Main einen neuen Vorstand. Lennart Wiedemuth, Annika Feuss und Olaf Mahlstedt werden sich als Vorstandsmitglieder für den Verband engagieren.


Mitteilungen

Vereinbarung mit BKI

Lizenzvereinbarung für die Nutzung von Fotografien der BVAF-Mitglieder in den Publikationen des BKI.


Die BDA-Publikation “Architekturfotografie – eine Handreichung“ steht als kostenlose PDF zum Download auf der BDA- Website zur Verfügung!
Fotonachweis: © Bundesverband Architekturfotografie BVAF e.V.

Publikationen

Architekturfotografie - eine Handreichung

Der BVAF veröffentlicht eine Schrift mit informativen Tipps für eine produktive Zusammenarbeit bei Architektur - Fotoproduktionen.


Termine

ANABWESENHEIT Vom Verschwinden – fotografische Sichtbarkeiten

Ausstellung von neun Architekturfotograf*innen des Bundesverband Architekturfotografie BVAF e.V. im Baukunstarchiv NRW


Die Teilnehmer der Mitgliederversammlung des BVAF trafen sich im Kulturort Depot in Dortmund! 
Fotonachweis: © Bundesverband Architekturfotografie BVAF e.V.

Pressemitteilungen Mitteilungen

Vorstandswahl und Mitgliederversammlung 2022

BVAF wählt neuen Vorstand: Annika Feuss, Olaf Mahlstedt und Markus Dorfmüller werden zukünftig den Verband vertreten.


Die BDA-Publikation “Architektur und Fotorecht“ steht als kostenlose PDF zum Download auf der BDA-Website zur Verfügung
Fotonachweis: © Bundesverband Architekturfotografie BVAF e.V.

Mitteilungen

Kooperationsvereinbarung mit Vorbildcharakter

Bundesverband Architekturfotografie BVAF e.V. und Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA e.V. schließen gemeinsame Vereinbarung zum Umgang mit Bildrechten